www.AutoTeiledirekt.de/automarke.html
Allgemeines

Kennzeichen

Die Forschung

Besucher-Zähler

Letztes Update
Kennzeichen > 1906 bis 1945 > Schwarze Schilder


Von einem Gesetz, das nie einsetzte, man aber umsetzte, bevor der Staat es wieder absetzte


Mit dem Inkrafttreten einer neuen Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) von 1937 sollten zum 01. Oktober 1938 alle Schilder entgegen dem bisherigen Aussehen fortan nicht mehr weiß mit schwarzer Schrift sein, sondern umgekehrt: schwarz mit weißer Schrift.
Ab dem 01. April 1938 sollte die Herausgabe derartiger Kennzeichenschilder stattfinden, einige Zulassungsbehörden jedoch hatten voreilig bereits im Jahr 1937 solche schwarzen Nummernschilder mit weißer Schrift zugelassen.

Zum Dezember 1937, also eigentlich vor dem offiziellen Beginn der Herausgabe, wurde diese Machart bereits wieder verboten und die StVZO-Regelung zurückgezogen. Zu diesem Zeitpunkt fuhren aber bereits einige Fahrzeuge mit diesen Kennzeichenschildern, die eigentlich nie gesetzliche Praxis werden sollten.

Foto von einem schwarzen Schild
... (Privatsammlung)