www.AutoTeiledirekt.de/automarke.html
Allgemeines

Kennzeichen

Die Forschung

Besucher-Zähler

Letztes Update
Kennzeichen > BRD seit 1956 > Saison-Kennzeichen


Saison-Kennzeichen


Seit dem 01. März 1997 können Fahrzeuge, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden, mit einer speziellen saisonalen Zulassung betrieben werden.

Diese Saison-Nummernschilder tragen neben der normalen Nummer am rechten Rand zwei Monats-Angaben in Form von Ziffern, die den Zeitraum angeben, innerhalb dessen das Fahrzeug zugelassen ist. Außerhalb dieser Spanne gilt jenes als abgemeldet und muss auf einem privaten Grundstück abgestellt sein.

Diese Saison-Nummernschilder sind seit ihres Bestehens nur in der EURO-Machart mit FE-Schrift zulässig, obwohl 1997 prinzipiell noch alte DIN-Kennzeichen ausgegeben werden durften!

Für Cabriolets, Motorräder und viele Oldtimer kann ein Saison-Kennzeichen wegen der Steuer- und Versicherungsersparnis lohnenswert sein. (Fotoarchiv)