www.AutoTeiledirekt.de/automarke.html
Allgemeines

Kennzeichen

Die Forschung

Besucher-Zähler

Letztes Update
Kennzeichen > BRD seit 1956 > Technisches Hilfswerk (THW)


Technisches Hilfswerk (THW)


Im Jahr 1996 wurde dem Technischen Hilfswerk das Unterscheidungszeichen "THW" zugewiesen, zuvor liefen dessen Fahrzeuge mit normalen Behörden-Kennzeichen im Bereich der "800er", "8000er" und "80000er" Nummern.

Bis zur Einführung des separaten "THW"-Kennzeichens liefen diejenigen Fahrzeuge mit Nummern wie dieser aus dem Landkreis Bad Tölz. (Privatsammlung)

Seit 1996 erhalten Fahrzeuge des Technischen Hilfswerks entsprechende Kennzeichen mit dem Kürzel "THW". (Privatsammlung)



Nach dem Kürzel "THW-" folgt eine Nummer aus dem Zahlenbereich der "8000er" (für Landesverbände) bzw. "80000er" (für Ortsvereine).
Für die THW-Bundesleitung sind die Nummern "THW-8000" bis "THW-8009" reserviert.

Da die freien Nummern-Kontingente des THW nach einigen Jahren teilweise aufgebraucht waren, wurden zwischen 2004 und 2005 auch "THW-9000"- und "THW-90000"-Nummern für die Zuteilung freigegeben.


Dieses Kennzeichen lief bei der THW-Leitung im "Aufbaustab Ölschaden". (Privatsammlung)

Der Nummernbereich "THW-84000" bis "THW-84999" ist den Ortsvereinen des Landesverbandes Bremen/Niedersachsen zugeteilt. (Privatsammlung)