www.AutoTeiledirekt.de/automarke.html
Allgemeines

Kennzeichen

Die Forschung

Besucher-Zähler

Letztes Update
Privatsammlung


Von überfüllten Dachböden, viel, viel Blech und dem nie gestillten Jagdfieber


Auch wenn ich kein Mensch von "Mengenrekorden" oder dem Lebensmotto "so viele Schilder wie möglich" bin: Meine Privatsammlung von Auto-Kennzeichen aus aller Welt wuchs mit den Jahren kontinuierlich, aber rasch.
Zum heutigen Zeitpunkt liegt ein Bestand von schätzungsweise 16.000 verschiedenen Nummernschildern vor, der in seiner Gesamtheit auf beeindruckende Weise die Geschichte von über 100 Jahren deutscher Kfz-Zulassung dokumentiert.

Unzählige dieser Nummernschilder wären ohne wache Augen, etliche Bittschreiben und über Jahre gut gepflegte Kontakte für immer vernichtet worden.

Auch wenn die Kennzeichen für mich "nur" ein Hobby sind, ist es mir stets sehr wichtig, selten gewordene Schilder vor der Entsorgung zu retten.
Dies betrifft im Speziellen etwa die Kennzeichen aus den Alt-Landkreisen, aber auch Behörden-Schilder, die seit dem 01. März 2007 nicht mehr für Fahrzeugzulassungen vergeben werden.

Auf dieser Seite "Privatsammlung" werde ich in Zukunft immer mal wieder Fotos aus meinen Beständen samt Kurz-Beschreibung präsentieren.


Grundlage für die verschiedenen Nummernschilder-Ausstellungen bildet freilich die Privatsammlung in all ihren Facetten. Und das Faszinierende am Sammeln von Kennzeichen ist, dass man nie von sich behaupten kann, wirklich "fertig mit dem Sammeln" zu sein. Immer wieder gibt es neue Einzelheiten, die durch ein entsprechendes Schild belegt sein wollen, immer wieder tauchen interessante Exemplare auf, ab und zu werden auch spezielle neue Schilder in Deutschland eingeführt. Die letzte "Neuerscheinung" betrifft beispielsweise die Einführung des Kennzeichens "BD 16-..." für Fahrzeuge der Bundesfinanzverwaltung.

Wenn auch Sie noch über alte Kennzeichenschilder oder gar kleine bis große Kennzeichen-Sammlungen verfügen, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.
Es ist für mich nicht nur eine große Freude, neue Schilder für die eigene Sammlung zu erhalten, sondern natürlich auch, neue Menschen kennenzulernen.

In unzähligen deutschen Garagen hängen noch alte Nummernschilder. Ich freue mich über jedes Kennzeichen, das mir für meine Archiv- und Museumssammlung angeboten und so der Nachwelt erhalten wird.